Das Phänomen Realfake

Wenn ich nur gewusst hätte, dass es sowas gibt, wäre ich skeptisch geworden. Manche Informationen im Netz erscheinen so absurd, dass man direkt weiter klickt und sich nichts dabei denkt. Völlig absurd und doch anders ist die Geschichte der Viktoria Schwartz aus Hamburg, die ich kürzlich bei Facebook las. Natürlich hat sie mit Persönlichkeitsrechten und Anonymität zu tun, daher finde ich es wichtig, sie hier zur Kenntnis zu bringen. Als Internet-affine Frau lernte sie in einer Community einen Mann kennen (so glaubte sie) und verliebte sich in ihn. Das Facebook-Profil des Mannes, seine Kontakte, sogar Telefonate – all das erschien glaubwürdig, bis [ ... ]

Matthes am Schlagzeug

Schon eine merkwürdige Situation. Als ich die Einladung zum Geburtstag erhielt, brauchte ich keinen Moment zu überlegen. Spontan hatte ich die Idee, das Bild zu malen. Solche Momente müsste es öfter geben…
Category: Kunst  Leave a Comment

WordPress – alphabetical userlist with author_meta entries

For a multi-user blog I decided to realize a kind of member list of all users – not only post authors. (Maybe some of the registered users will never write a post. But all members of the staff are pooled together as users on this blog.) The meta-fields in the user profiles seemed to be a good idea to , but it was a bit tricky to manage this. The suggestions given in the forums turned out not to be practical and I preferred a solution without a plugin. So, here is what I figured out: Every user fills in some information into [ ... ]

Motivation

Lernen ist häufig anstrengend und trotz großer Anstrengungen entmutigend erfolglos. Diese Erfahrung macht jeder einmal. Hier möchte ich versuchen ein paar Anregungen zu geben, wie Lernen effektiv organisiert werden kann. Dazu gehört ein wenig Hintergrundwissen, was Lernen genau ist und wie unser Gehirn arbeitet. Eigentlich lernen wir in jedem Augenblick, in dem wir unser Gehirn aktiv benutzen, das heißt also uns nicht einfach mit Informationen „berieseln“ lassen, sondern uns mit unseren Sinneseindrücken nachhaltig beschäftigen. Wer beispielsweise vor dem Fernseher sitzt und eine Sendung nur aus Langeweile ansieht, lernt kaum etwas. Das Gehirn ist sozusagen auf „Bypass“ eingestellt und die Informationen strömen einfach nur hinein [ ... ]
Category: Lernen  Leave a Comment